Weinberg

 

Der Boden ist der Vater des Weines, der Rebstock die Mutter und das Wetter sein Schicksal!

Der Charakter eines Weines wird von vielen Einflüssen geprägt. Das Zusammenspiel von Boden, Lage, Klima und das handwerkliche Geschick des Winzers machen einen guten Wein aus.

Als Winzer verbringen wir sehr viel Zeit in den Weinbergen, wo wir im Einklang mit der Natur, mit viel Hingabe und Liebe zum Detail die Grundlage für unsere Weine schaffen.

Ein guter Wein kann nur entstehen, wenn wir reife und qualitativ gute Trauben produzieren!

Es ist jedes Jahr auf's Neue eine Faszination, was die Natur hervorbringt. Dies macht den Beruf des Winzers so einzigartig und abwechslungsreich.

Mit 80 000 Rebstöcken – verteilt auf 16 Rebsorten  kreieren wir frische, fruchtige Weißweine und kräftig, vollmundige Rotweine.